Leistungsschalter

Leistungsschalter sind spezielle Schalter, die für hohe Ströme ausgelegt sind. Im Gegensatz zu Last(-trenn)schaltern können sie nicht nur Betriebsströme und geringe Überlastströme schalten, sondern auch bei Fehlern hohe Überlastströme und Kurzschlussströme einschalten, diese Fehlerströme eine vorgegebene Zeit halten und sicher ausschalten. Leistungsschalter werden im Bereich der Mittelspannung dreipolig gebaut. In der Regel sind die Schaltstrecken in einer Vakuum-Kammer integriert, wodurch hohe Schaltleistungen im kompakten Bauraum sicher beherrscht werden.

PTV01

PTV01 für gasisolierte Schaltanlagen

Durch die Anordnung der Schalterpole zum Schalt-Antrieb sind außerordentlich schmale Bauweisen des Schaltfeldes möglich. So kann zum Beispiel ein 36kV Schaltfeld bei maximal 630A Bemessungs-Betriebsstrom schon ab einer Feldbreite von nur 450mm umgesetzt werden.

VL2G

VL2G für gasisolierte Schaltanlagen

VL2G-Leistungschalter ist der Nachfolger des PTV01. Die bewährte Vakuum Schalttechnik sowie die kompakte Bauform des Federspeicher-betriebenen Leistungs - schalters wurden beibehalten und die elektrischen Parameter unter Verwendung moderner Vakuum - Schaltkammern und einer neuen Schalterpol-Konstruktion erhöht.

VL3G

VL3G für gasisolierte Schaltanlagen

Der VL3G-Leistungschalter ist der Nachfolger des VL2G. Die bewährte Vakuum Schalttechnik sowie die kompakte Bauform des Federspeicher-betriebenen Leistungs - schalters wurden beibehalten.