Die luftisolierte Mittelspannungsschaltanlage SAM von SZM

Die AIS-Schaltanlage ist SF6-frei und mit ihrer geringen Bautiefe ideal in Containern einbaubar.

Beschreibung:

Die Schaltanlage SAM von SZM ist eine umweltfreundliche, SF6-freie Mittelspannungsschaltanlage mit zuverlässiger Vakuum-Schalttechnik. Die moderne luftisolierte Schaltanlage für den Innenraum ist nachhaltig, effizient, sicher und vor allem kompakt.

Die SAM besteht aus fabrikfertigen, aneinander reihbaren Schaltfeldern in metallgekapselter Ausführung für eine Bemessungsspannung von 12 kV. Als Schaltgeräte werden festeingebaute Lasttrennschalter oder Leistungsschalter verwendet.

Sie ist überwiegend für sekundäre Netzverteilung und damit den Einsatz in Trafostationen und kleineren Industriebetrieben geeignet. Besonders geeignet ist die Anlage in Energieversorgungs-Containern üblicher Baugröße, durch die geringe Bautiefe kann man die SAM dort auch doppelreihig gegenüber aufstellen, das können die wenigsten luftisolierten Schaltanlagentypen.

Hersteller:

Die AIS-Mittelspannungsschaltanlage SAM verdient das Prädikat „Made in Germany“, sie wird produziert bei SchaltanlagenZubehör Bad Muskau (SZM). Die Anlage basiert auf einem bewährten Schaltanlagenkonzepten der ABB (Calor Emag), Peters & Thieding und der ipt international Power & Technology GmbH (Wentorf b. Hamburg).

SZM ist Spezialist für Schaltgeräte, Schaltanlagen, Trafostationen und Transformatoren und sorgt neben umweltfreundlichen Schaltanlagen vor allem durch Retrofitlösungen für eine längere Betriebsdauer älterer Schaltanlagen.

Eigenschaften:

Luftisoliert
Die SAM verwendet als Isoliermedium Umgebungsluft. Das erspart den Umgang mit Isoliergasen und deren Drucküberwachung. Außerdem ist Luft einfach vorhanden. Was gut ist für Mensch und Tier, ist auch gut für die SAM.  

Umweltfreundlich
Die SAM verzichtet selbstverständlich auf das für viele Mittelspannungsschaltanlagen übliche Isoliergas Schwefelhexafluorid (SF6). Das gilt als besonders umweltschädlich: Es ist 23.500-mal klimaschädlicher ist als Kohlendioxid und hat eine sehr lange Verweildauer in der Atmosphäre.

Platzsparend
Obwohl SAM eine luftisolierte Schaltanlage ist, verfügt sie doch über eine extrem geringe Bautiefe. Mit einer Schaltfeldtiefe von nur 800 mm ist sie um ca. 20 %, also um ein Fünftel kürzer als andere luftisolierte Mittelspannungsschaltanlagen und eignet sich damit besonders für den Einsatz auf engstem Raum (z.B. in Containern).

Kompakte Bauweise
Die SAM ist kompakt gebaut und benötigt eine für luftisolierte Schaltanlagen geringere Standfläche. Außerdem braucht sie nur ein standardmäßig nivelliertes Fundament und keine ganz präzise waagerechte Grundfläche wie bei gasisolierten Schaltanlagen.

Zuverlässig
Die SAM ist durch den Einsatz erprobter und besonders belastbarer Komponenten, wie des durch SZM gefertigten Schublasttrennschalters C3 (Fabrikat ABB Calor Emag) und wartungsfreier Vakuum-Leistungsschalter VD4 (Fabrikat ABB), besonders zuverlässig und wartungsfreundlich. Deshalb ist die SAM eine bis zu 10 Jahren wartungsfreie Mittelspannungsschaltanlage.

Geld sparend
Die SAM erfordert mit ihrem minimierten Raumbedarf auch weniger Gebäudeinvestitionen. Außerdem ist sie besonders zuverlässig und wartungsfreundlich. Ihre Anschaffung schont neben der Umwelt damit auch den Geldbeutel.

Made in Germany
Die SAM wird bei SchaltgeräteZubehör Bad Muskau (SZM) hergestellt und ist damit „made in der Germany“. Die Fertigung findet in modernen Produktionshallen statt, die Qualitätssicherung erfolgt nach DIN ISO 9001:2015. SZM ist Partner großer Elektokonzerne wie ABB, Siemens und Schneider Electric.

 


Sie wollen mehr wissen über unsere Mittelspannungsschaltanlage SAM? Dann rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

⇒ Kai-Uwe Löffler, Projektleiter                                   
Tel.: +49 35771 58-380 | Mobiltel.: +49 162 2804600 | E-Mail: kai-uwe.loeffler(at)szm-gmbh.de